Abwasserbeseitigung in der Verbandsgemeinde Schweich auf einem Blick

  

Kläranlagen

Anschluss-

wert

Beschreibung

Kläranlage Naurath/Eifel,

 

angeschlossen ist:

 

Naurath

600

EW*

Mechanisch-biologische Kompaktanlage

mit nachgerüsteter Nährstoffelimination

Gruppenkläranlage Leiwen,

 

angeschlossen sind:

 

• Detzem,

• Thörnich,

• Köwerich,

• Leiwen mit zwei Feriendörfern,

• Pölich,

• Schleich,

• Ensch

• Klüsserath

seit 2016: Trittenheim

  32.000 EW*

Mechanisch-biologische Anlage mit simultaner Schlammfaulung,

Nährstoffelimination, Weinbauabwasser

Gruppenkläranlage Riol,

 

angeschlossen sind:

 

• Föhren mit IRT,

• Bekond   

• Schweich mit Issel,

• Kenn mit Kenner Lay,

• Longuich-Kirsch, Riol,

• Fell mit Fastrau,

• Longen

• und Mehring mit Lörsch

 40.000

EW*

Mechanisch-biologische Anlage mit thermischer  Schlammfaulung, BHKW, Nährstoffelimination, Weinbauwasser
  

 


Sonstige Anlagen Anlagen Beschreibung
 Pumpwerke 33

Schmutz-, Misch- und

Hochwasserpumpwerke

 Regenentlastungsanlagen 49

in Form von Zyklonbecken,

Kanalstauräumen, Rechteckbecken,

ober- und unterirdisch

 Kanäle 264 km

Schmutz-, Misch- und

Regenwasserkanäle

 Hausanschlüsse 11.500

 Schmutz- und Regenwasser

 

 Kleinkläranlagen

ca. 30

 seit Ende 2015 sind sämtliche Anwesen im Außenbereich, die nicht leitungsgebunden angeschlossen werden können, mit bauartzugelassenen Kleinkläranlagen ausgestattet

 

*(EW) Einwohnerwerte

Verbandsgemeindewerke Schweich | info@wasser-schweich.de